am 30. November geht es wieder los. Ich werde ans laotische Dorf km39 reisen, um mir das Klassenzimmer anzusehen, das in der Zwischenzeit aufgestellt worden sein sollte. Danke eurer Hilfe konnten Heike und ich im letzen Jahr Spendengelder an die Dorfgemeinschaft übergeben, damit ein neues Klassenzimmer für die 5. Klasse entstehen kann. Das neue Häuschen sollte ein Fundament haben, bessere Wände und ein dichtes Dach. Im letzten Jahr sah es…
02.12.2013

Gut angekommen

bin gut in Bangkok gelandet.Gestern waren wir den ganzen Tag einkaufen, zu mindestens haben wir es versucht. Wir konnten leider nirgends Würfel und Stoppuhren finden. Ich wollte wieder den Superladen für Lernmaterial am Democracy Monument ansteuern, aber wie ihr sicherlich mitbekommen habt waren genau dort die Demos der Gelbhemden. Wenn eine Demo am Hauptmarkt ist, merkt man in Ziegelstein auch nichts und so ist es hier genauso. Hin und wieder…
Der Flug nach Chiang Rai und der Transport an die Grenze lief absolut problemlos. Insgesamt waren es 78 kg, die es nun galt an die Grenze zu bringen und damit über den Mekong nach Laos zu schippern. Nach Verhandlung mit Nok Air 22 Euro Übergepäck ... das war fair. Dank Sackkarre und ein paar helfenden Händen hat es super geklappt. Ich war extrem früh da.
09.12.2013

Kilometer Thirtynine Empfehlung

Gestern habe ich in Oudomsay Handsome Ken getroffen, ein Wegbegleiter seit unserer ersten Reise. Glücklicherweise kam es am Abend zu einer weiteren interessanten Begegnung. Katja und Joachim zwei Geografen aus Berlin sind in Laos zu Besuch, sie haben hier 3 Jahre gelebt, um beim Aufbau des Tourismus in Oudomsay zu helfen. Sie sind von der Deutsch Laotischen Gesellschaft, die das Land mit einigen tollen Projekten unterstützt.
Um der Hochzeitseinladung von Anousith zu folgen, habe ich einen „Abstecher" nach Luang Prabang gemacht. Mit dem Öffentlichen Verkehr kosten die 7 Stunden Fahrt von Oudomsay in die heimliche Hauptstadt von Laos nur 55 0000 Kip = 5,5 Euronen. Die zu bewältigende Strecke hat 192 km. Die Busse sind natürlich randvoll, den Benzin ist verhältnismäßig teuer, ca 1 Euro der Liter. Es ist von Vorteil zu wissen, dass die Abfahrts-…
Morgens um 7:30 Uhr war ich pünktlich an vereinbarter Stelle um zur Minibusstation gebracht zu werden. Irgendwas lief wohl schief. Wahrscheinlich haben sie den Rucksack nicht stehen sehen, da ich mich wegen des starken Regens untergestellt hatte. Es gibt Situationen bei denen selbst die Laoten etwas hektisch werden. Zig Telefongespräche, wildes Gefuchtele mit den Unterarmen. Es war eigentlich noch genügend Zeit und ich versuchte das Ganze zu beruhigen. Wie auch…
Liebe 4. Klässer aus Hersbruck und Altensittenbach. Wie ihr sicher noch wisst habt ihr mir für eine Schule in Laos Geld mitgegeben, mit dem ich in eurem Namen hier in Laos einkaufen kann. Wir haben gemeinsam beschlossen, mit dem gesammelten Geld vor allem Hefte und Stifte, Lineale und Spitzer zu kaufen, ein Ball sollte auch dabeisein und ein paar Bücher. Vielen Dank noch mal für eure Aktion.Ihr hattet Spielezeuge verpackt…
Wie schon ein paar Male erwähnt würde es mich sehr freuen, wenn mich eine kleine Gruppe mal nach Laos begleiten würde. Im Auftrag unseres Projektes und um in dieses Land einzutauchen, die Menschen und diese andere Art des Lebens kennenzulernen.Sicherlich erschien euch der Weg, den ich dort manchmal gehe, eher beschwerlich.Deshalb werde ich zum Abschluss des Reiseberichtes von einem meiner schönsten Tage im Dezember 2014 berichten. DER AUSFLUG IN DEN…